dreher + partner
Erste Hitzewellen wurden in diesem Sommer bereits in ganz Deutschland verzeichnet. Allerorten schwitzten die Menschen auch in den Büros und Werkhallen. Mitunter überschritt das Thermometer Temperaturen von über 40 Grad. Müssen Arbeitnehmer bei solch hohen Temperaturen überhaupt noch arbeiten? Sind Arbeitgeber...
Nach § 46 Nr. 5 GmbHG ist grundsätzlich die Gesellschafterversammlung der GmbH für den Abschluss, die Änderung und die Beendigung eines Geschäftsführerdienstvertrages zuständig. Dies gilt grundsätzlich auch für die Änderung des Dienstvertrages eines abberufenen Geschäftsführers. Eine diesbezügliche Befugnis des...
Für viele Arbeitnehmer ist die Kündigung des Arbeitsverhältnisses zunächst ein großer Schock. Dabei stellt sich immer die Frage, ob der Arbeitgeber überhaupt kündigen darf und ob der Arbeitnehmer wenigstens eine Abfindung erhält, wenn das Arbeitsverhältnis schon beendet wird. Was ist dran an dem Mythos, dass jeder...
Sowohl in Arbeitsverträgen als auch in Tarifverträgen sind Ausschlussfristen heute üblich und kaum mehr wegzudenken. Durch Ausschlussfristen, auch Verfallklauseln genannt, können die Arbeitsvertragsparteien vereinbaren, dass alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis nicht innerhalb der regelmäßigen...
1.   Der Objektüberwacher hat dafür Sorge zu tragen, dass das Bauwerk frei von Mängeln errichtet wird. Hieraus folgt eine jedenfalls stichprobenartige Überprüfung der ausgeführten Leistungen.
2.   Die Abdichtung des Objekts gegen Feuchtigkeit oder die Dämmung des Gebäudes sind so wichtig, dass...
Die Einberufung der Gesellschafterversammlung fällt nach § 49 Abs. 1 GmbH grundsätzlich in den Zuständigkeitsbereich der Geschäftsführer. Nach § 50 Abs. 1 GmbH-Gesetz können Gesellschafter, die zusammen mindestens 10 % des Stammkapitals halten, die Einberufung einer Gesellschafterversammlung verlangen. Hierzu müssen...
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 27.06.2018 - 14 U 33/17 - entschieden, dass es für die Rechtzeitigkeit einer Einladung zu einer Gesellschafterversammlung ausreichend sein kann, wenn
 
          erstens der Gesellschafter per E-Mail rechtzeitig...
In den kommenden Jahren wird in Deutschland voraussichtlich so viel Vermögen vererbt wie nie zuvor. Viele haben sich jedoch noch nie mit dem Thema Erbschaft befasst und verpassen so die große Möglichkeit, bereits zu Lebzeiten für klare Verhältnisse für die Zeit nach dem Tod zu sorgen. Gerade im Zeitalter der...
Bei der Berechnung von Fristen, insbesondere Kündigungsfristen, der rechtzeitigen Erhebung einer Kündigungsschutzklage und anderem kommt es auf den Zugang der Kündigungserklärung an. Geht eine Erklärung verspätet zu, beginnt die Frist erst am Folgetag zu laufen.
 
Für Arbeitgeber stellt sich immer wieder die...
Am 14.05.2019 wurde ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs veröffentlicht (Az. C-55/18), über das bereits viel gelesen werden konnte. Der Europäische Gerichtshof hat in einem Verfahren einer spanischen Gewerkschaft gegen die Deutsche Bank vor dem EuGH geklagt. Die Gewerkschaft wollte durchsetzen, dass die Deutsche...
Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 | weiter »

Bitte beachten Sie

unsere neue Rufnummer:

 

Ab sofort erreichen Sie uns zu den gewohnten Geschäftszeiten unter der Nummer:

0751/768 791-40