dreher + partner

Seit 1884 Anwaltskanzlei
im Altshauser Hof

Kai-Rüdiger Kull

Nach dem Abitur in Pfullingen studierte Herr Kull an der Universität Tübingen Rechtswissenschaften. Er bestand sein 1. Staatsexamen im Jahr 2012 mit Prädikat als einer der Jahrgangsbesten.

Anschließend absolvierte er sein Referendariat am Landgericht Heilbronn . Sein 2. Staatsexamen legte er im Jahr 2014 ebenfalls mit Prädikat ab und bestätigte seine überdurchschnittlichen Rechtskenntnisse.

Schon während seiner Referendarzeit arbeitete er mit dem Schwerpunkt des Erbrechts in einer großen Kanzlei mit und konnte dort wertvolle Erfahrungen sammeln.

Nach dem 2. Staatsexamen war er zunächst in einem  weltweit tätigen mittelständischen Unternehmen der Pharmabranche als Unternehmensjurist beschäftigt.

Seit 01.06.2015 ist Herr Kull in der Anwaltskanzlei dreher +partner als Anwalt tätig.
Seine Schwerpunkte sind das Erbrecht, das Baurecht sowie das allgemeine Zivilrecht.

 

 

Wir erteilen nicht nur anwaltlichen Rat.

Wir lösen auch Ihre Probleme!